Aktiv! Wir pflegen!

Ruth Bachmann und Angela Kegel GbR

 

 Unser Team:

 

 


Ruth Bachmann

Inhaberin

Pflegedienstleitung

Hauswirtschaftsleiterin

Altenpflegerin

hauswirtschaftliche Leitung

Handy: 0151-19528001

e-mail: ruth@aktiv-wir-pflegen.de 







Angela Kegel

Inhaberin

Stellvertretende Pflegedienstleitung

Altenpflegerin

Praxisanleitung

Handy: 0151-19528002

e-mail: angela@aktiv-wir-pflegen.de  

 

----------------------------------------------------------------------------------


 

 

 

Stefanie Sperhaken

Altenpflegerin     

 

 

 

 


-----------------------------------------------------------------------

 

 

 

 

Marietta Korb  

Pflegehelferin

hauswirtschaftliche Helferin

 


 

 

------------------------------------------------------------------------------


 

 

 

Erika Walther

hauswirschaftliche Helferin 

 

 

 

 

 

 ------------------------------------------------------------------------------------------

 Sigita Valité

hauswirtschaftliche Helferin


------------------------------------------------------------------------------

Daniela Bubel

Hauswirtschaftliche Helferin

------------------------------------------------------------------------------

Beate Maier

hauswirtschaftliche Helferin

------------------------------------------------------------------------------

 

Leitbild:

Unser Streben ist es, jeden Menschen als Individuum wahrzunehmen und die Pflege den jeweiligen Bedürfnissen und Gegebenheiten anzupassen.

Wir sehen uns als Gäste in den Haushalten und respektieren die Privatsphäre unserer Patienten.

Da für uns Lachen und Weinen zum Leben gehören, teilen wir beides gern mit Patienten und Angehörigen, und haben auch für große und kleine Sorgen im Rahmen unserer Möglichkeiten gerne ein Ohr.

Wir gehen mit Patienten und Angehörigen ein kleines Stück des Weges gemeinsam und wünschen uns, dass wir in dieser Zeit eine Bereicherung für einander sind.

Pflege bedeutet für uns nicht nur jemanden zu waschen und ordentlich zu betten, sondern auch Teil zu haben am Leben der Patienten und Angehörigen, und diese an unserem Leben ein Stück weit teilhaben zu lassen.